Sie möchten sich weiterbilden, etwas Neues ausprobieren und dies in einem korrekten und vielseitigen Rahmen, dann schauen Sie sich das Kursangebot der Lighthill-Ranch an. Bei uns finden Sie eine grosse Auswahl an Kursen oder Seminaren rund ums Pferd. Bei uns sind alle Rassen und Reitweisen willkommen!!!

28.2.2021: Working Equitation Hindernistraining mit Jenny Markov

In der grossen Halle werden verschiedene Hindernisse der Working Equitation aufgebaut. Typisch sind da das Tor, die Glockengasse, der Rückwärts-Slalom, der Sprung oder die Garrocha.

Geritten wird in kleinen Gruppen zu 3-4 Personen jeweils 90 Minuten. Aber es besteht auch die Möglichkeit von Privatunterricht (30 Minuten mit Thema nach Wahl).

Willkommen sind alles Reitweisen und Pferderassen, sowie Anfänger und Fortgeschrittene.

Anmeldung unter:

http://www.maniabilite.ch/de-de/termine/22-hosenruck

27.3.2021 Horse Agility Plauschtag mit Sibylle Weiler

Sibylle Weiler (Ride in Balance) veranstaltet diese Plauschtage schon seid vielen jähren. Gemeinsam mit ihr werden die Hindernisse kennen gelernt, man kann sie ausprobieren und Vertrauen fassen. Die Kommunikation zwischen Pferd und Reiter wird enorm gefördert! Man kann einen individuellen Parcours absolvieren und einfach Spass haben!

Es wird in kleine  Gruppen gearbeitet. Wobei Gruppe 1 und Gruppe 5 beim Auf- beziehungsweise Abbau hilft.

Es sind alles Reitstile und Pferderassen herzlich willkommen!

Preis für Erwachsene: 85.- CHF

Preis für Kinder und Jugendliche: 60.- CHF

Anmeldung bitte an Sibylle Weiler per WhatsApp oder SMS: 079/513 55 70

Bitte Name von Pferd und Führperson angeben, sowie Mitgliederstatus. Die Anmeldung gilt als verbindlich.

Bei schlechten Strassenverhältnissen wird der Kurs abgesagt.

9.4.2021: Einzelreitstunden mit Ute Holm

In den Privatlektionen wird individuell an persönlichen Zielen gearbeitet. Ganz nach Wunsch können verschiedene Themen angeschaut werden, um Reiter und Pferd gezielt zu fördern. Sie eignen sich für den ambitionierten Freizeitreiter genauso wie zur Vorbereitung des nächsten Turniers oder Rinderarbeit. Denn die Basis der Kontrolle über das Rind ist ein gut gerittenes Pferd. Die Lektion dauern 45 Minuten, die Teilnehmer dürfen vorher selbständig in der Halle Warmreiten. Eine Cutting-Maschine steht zur Verfügung.

Preis: 170.- CHF

Anmeldung unter:

http://www.maniabilite.ch/de-de/termine/hindernistraining/23-ute-holm

10.4.2021: Rinderarbeit und Einzelreitstunden mit Ute Holm

Die Trainings eignen sich für alle, die an den Rindern arbeiten möchten, egal ob Anfänger oder  Profi. Es sind alle Rassen und Reitweisen willkommen.

Hier bietet Jenny Markov verschiedene Varianten an, diesen tollen Tag mit Ute Holm und den Rindern zu gestalten.

Auch Halbtages Kurs ist mit Rindern möglich!

Anmeldung unter: http://www.maniabilite.ch/de-de/termine/6-rinderkurse

17. und 18.4.2021: Bosal-Schnupperkurs mit Joe Gisler

Das Bosal ist eine Gebisslose Zäumung.

Wer schon immer mal diese Zäumung ausprobiert möchte, ist bei diesem Kurs genau richtig.

Joe Gisler ist der Chef der Wikinger Ranch und ein Lehrer der Altkalifornischen Reitweise.

In dem Kurs wird es nebst etwas Theorie zum Bosal vor allem um das Knüpfe und Anpassen des Bosals am Pferd gehen. Joe nimmt verschieden Exemplare mit, die man ausprobieren kann.

Dein Pferd liegt immer im Gebiss oder du hast nicht das Richtige gefunden, dann kann dies eine echte Alternative und Möglichkeit darstellen!!!

Preis: 380.- CHF

Teilnehmer: max. 10 Personen

Anmeldung

30.4.2021: HorseAiKiDo mit Pettra Engeländer

HorseAiKiDo-Methoden arbeiten am Anfang mit dem Mensch und seinem Pferd. Es ist wichtig zu Beginn das Bewegungsmusters des Reiters am Boden, seine ganze Körpermechanik zu betrachten, diese auszurichten und Bewegungsabläufe in Verbindung mit dem Pferd zu sehen. Dann könne individuelle Möglichkeiten aufgezeigt werden, um die Bewegungen zu harmonisieren.

HorseAiKiDo ist ein von Pettra Engeländer entwickeltes Trainingssystem, welches gezielte Übungen aus der Kampfkunst in die Techniken und Übungen des Natural Horsemanship integriert und diese erweitert.

Im Seminar wird die persönliche Situation mit dem eigenen Pferd individuell betreut, und es werden auf den Teilnehmenden abgestimmte Übungen aus dem HorseAiKiDo vermittelt.

Preis: 220.- CHF

Teilnehmer: max. 10 Personen

Anmeldung unter: office@horsebackarchery.de

1. und 2.5.2021. Einsteiger Seminar Natural Horseback Archery mit Pettra Engeländer

Bekannt ist Pettra Engeländer und ihre Kampfkunstschule zu Pferd schon seit vielen Jahren. Sie ist Weltmeisterin im Natural Horseback Archery und hat mit ihren Huzulen schon viele Menschen bei Apassionat begeistert.

Dieses Seminar ist ein Einsteiger Seminar von Natural Horseback Archer und Horse AiKiDo. Die Verbindung von Kampfkunst und Reitkunst. Eintauschen und zurück zu einer Uralten Kraft finden.

Dieses Seminar ist Rasse und Reitweisen offen. Pettra wird Bögen und Pfeile mitbringen. Auch zwei von ihren ausgebildeten Pferden werden sie bei diesem Seminar unterstützen.

Aber die Menschen mit eigenem Pferd sind dazu angehalten ihr eigenes mitzubringen!

Preis: 450.- CHF

Teilnehmer: max. 10 Personen

Anmeldung unter: office@horsebackarchery.de

22. und 23.5.2021: Wege zum Geraderichten: Reitkurs mit Denra Dürr

Die Schiefe des Pferdes beschäftigt Denra Dürr schon lange. Ein schiefes Pferd kann nie sein volles Bewegungspotential ausüben. Manche Pferde werden bei unausgeglichener Bewegung auch widersetzlich.

Als Bereiter und Reitlehrer hat Denra Dürr sich eine grosse Palette an Handwerkszeug angeeignet, das ihm jetzt in der Arbeit mit den Pferden und den Menschen zur Verfügung steht.

Der Kurs umfasst Theorie und Praxis.

In der Theorie erfährst welche Merkmale auf ein schiefes Pferd hindeuten können, wie sich die Schiefe auf das Arbeiten vom Boden oder unter dem Sattel zeigt, wie man nicht vorgehen sollte beim Geraderichten, etc.

In der Praxis erarbeitest du dann ein Gefühlt für die Schiefe deines Pferdes auf gerader und gebogener Linie, wie du deinen Sitz anpassen solltest und welche Lektionen Sinn machen.

Teilnehmer: max. 8 Personen

Preis: 390.- CHF

Anmeldung

12. und 13.6.2021: Swiss Mountain Trail

Extrem Trails sind Parcours aus naturnah nachgebauten Hindernissen, wie Brücken, Stegen, Wasserstellen, Hängebrücke, Wippe, Balancebalken, Baumstämme, u.v.m.

Die Trainingsidee ist, dem Pferd Freiheit und Eigenentscheidung zu geben, die Möglichkeit zu geben, dass es selbst denkt. Die Hindernisse sicher, ruhig, entspannt und bei gleichmässiger Geschwindigkeit mittig zu überwinden. Dies schult sowohl gehorsam wie das Vertrauen.

Kursleitung hat Michaela Schmid (www.swiss-mountain-trail.ch)

Ausrüstung: Knotenhalfter oder gutsetzendes Stallhalfter, Bodenarbeitsseil mind. 3.70m lang. Handschuhe sind empfohlen. Gamaschen an allen 4 Pferdebeinen empfohlen. Sattel, Zaum und Helm für den gerittenen Teil.

Dieser Kurs ist für alle Reitweisen und Pferderassen offen.

Es sind bis zu 7 Gruppen à 4 Personen zu je 90 Minuten.
Diejenigen wo zwei Tage buchen kommen zwei Mal 60 Minuten dann.

Bitte im Kommentar angeben ob Anfänger oder Fortgeschrittener.

Kosten ein Tag: 105.- CHF

Kosten zwei Tage: 150.- CHF

Anmeldung

18.6.2021: Individual Training mit Simone Reiss

Simone Reiss ist Richterin bei der AQHA, NRHA, FEI und EWU um nur ein paar Vereine zu nenne. Selber als erfolgreiche Turnierreiterin unterwegs, weiss sie ganz genau, was an einem Turnier verlangt wird.
Sie ist aber auch eine fantastische Reitlehrerin!

Somit richtet sich dieser Tag an ambitionierte Freizeitreiter, die gerne mit Simone ein Thema anschauen möchten oder aber auch an Turnierreiter, die sich auf das nächste Turnier nochmal kontrollieren lassen möchten.

Es kann aber auch am Boden mit dem Pferd gearbeitet werden.

Gearbeitet wird zwei mal 30 Minuten.

Preis: 220.- CHF

Teilnehmer: 8- 10 Personen

Anmeldung

3. und 4.7.2021: Zweitages Kurs mit Sitzschulungsikone Andrea Andrighetto

Andrea Andrighetto befasst sich schon lange mit der Schiefe des Reiters. Unbewusst blockieren manche Reiter/innen ihre Pferde und die einzelnen Übungen wollen einfach nicht so richtig gelingen.

Mit ihrem super Auge, sieht Andrea schnell, wo das Problem liegt und kann anhand von bildlichen Beispielen und gezielten Übungen dem Reiter/in ermöglichen ein Gefühl für ihr Problem zu entwickeln und eine effektive Lösung anbieten!

Dieser Kurs ist Pferderassen und Reitweisen offen. Auch jedes reiterlicht Niveau ist herzlich willkommen.

Jeder Teilnehmer erhält täglich 1x60 Minuten Reitlektion und diese wird gefilmt. Im Anschluss wird das gefilmte bei der Theorie gemeinsam besprochen.

Preis: 390.-CHF

Teilnehmer: 6 Personen

Anmeldung

10. und 11.7.2021: Reining Kurs mit Steffen Breug

Steffen ist im Reining Sport eine altbekannte Grösse!

Reining ist eine schnell geritten Disziplin, die eine gute Koordination und Balance des Pferd-Reiter-Paares verlangt. Es wird gewechselt zwischen schnellem und langsamem Galopp, Stops oder auch Rollbacks.

Steffen holt jeden dort ab, wo er gerade steht. Auch Reiter, welche gerne mal in diese Disziplin des Westernreitens reinschnuppern möchten, haben hier die Möglichkeit dies zu tun!

Pro Tag finden 2 Einzellektionen zu 30 Minuten statt.

Preis Eintageskurs: 280.- CHF

Preis Zweitageskurs: 450.- CHF

Teilnehmer: max. 10 Personen

Anmeldung

24. und 25.7.2021: Horsemanship Kurs mit Ilena Forster

"Wahres Vertrauen, Kommunikation und die Partnerschaft eines Pferdes verdient man sich am Boden!"

Mit diesem Moto möchte Ilena Forster(Kurstrainer von HETS) die Teilnehmer an diesem Seminar ermutigen, selber zum besten Partner für ihr Pferd zu werden und ihr Wissen und ihre Fähigkeiten in der Bodenschule fördern.

Kursinhalt:

-Theorie: Pferdepsychologie, Kommunikation über Körpersprache, 7 Spiele von Natural Horsemanship

-Simulation: Wie fühlt es sich an, Handhabung lernen bevor es ans Pferd geht.

Praxis am Pferd: 7 Spiele als Basis der Beziehung, inkl. Tips für ein erfolgreiches Hängerverladen.

Preis: 390.- CHF

Teilnehmer: 6 Personen

Anmeldung

14. und 15.8.2021: Reining Kurs mit Steffen Breug

Reining, diese schnelle Disziplin des Westernreitens mit dem schnellen Galopp, den Stops, den Spinns und den Rollbacks, fasziniert so manchen!

Hier ist die Gelegenheit mit einem ganz Grossen der Reiningszene zu trainieren!

Steffen holt jeden dort ab, wo er ist. Erarbeitet individuell mit jedem Pferd-Reiter-Paar Lösungen, wenn mal was nicht klappt. Auch Reining Neulinge sind herzlich willkommen!

Es wird zwei mal am Tag à 30 Minuten geritten.

Preis Eintageskurs: 280.- CHF

Preis Zweitageskurs: 450.- CHF

WARTELISTE

Anmeldung

23. und 24.10.2021: Kurs mit Steffen Breug

Steffen Breug ist ein alter Hase in der Reining Szene.

Dies ist ein Kurs, der sich an all diejenigen richtet, die gerne ihr Pferd trainieren möchten. An Problemen bei gewissen Manövern arbeiten möchten oder einfach mal in die Welt des Reining reinschnuppern wollen.

Steffen holt jeden dort ab, wo er/sie ist.

Es wird zwei mal am Tag à 30 Minuten geritten.

Eintageskurs: 280.- CHF

Zweitageskurs: 450.- CHF

Anmeldung

13. und 14.11.2021: Sitzschulungskurs mit Andrea Andrighetto

Andrea Andrighetto befasst sich schon lange mit der Schiefe des Reiters. Unbewusst blockieren manche Reiter/innen ihre Pferde und die einzelnen Übungen wollen einfach nicht so richtig gelingen.

Mit ihrem super Auge, sieht Andrea schnell, wo das Problem liegt und kann anhand von bildlichen Beispielen und gezielten Übungen dem Reiter/in ermöglichen ein Gefühl für ihr Problem zu entwickeln und eine effektive Lösung anbieten!

Dieser Kurs ist Pferderassen und Reitweisen offen. Auch jedes reiterlicht Niveau ist herzlich willkommen.

Jeder Teilnehmer erhält täglich 1x60 Minuten Reitlektion und diese wird gefilmt. Im Anschluss wird das gefilmte bei der Theorie gemeinsam besprochen.

Preis: 390.-CHF

Teilnehmer: 6 Personen

Anmeldung

20.11.2021: Seminar Angstfreies Reiten mit Catherine Gratzl

So gut wie jeder Reiter kenn im Umgang mit dem Pferd, oder im Sattel Gefühle wie Unsicherheit oder Nervosität. Solche Gefühle können schon mal bei neuen oder kritischen Situationen aufkommen.

Leider reiten aber auch bei nicht wenigen Reiter/innen Aber auch echte Angst und Panik mit, sei es auf Grund eines oder mehrerer Erlebnisse in der Vergangenheit, oder aber auch ohne einen definierbaren Grund. Dies löst oft einen inneren Kampf aus. Und macht so ein wunderschönes Hobby oder Beruf zu einem Spiessrutenlauf.

Wer aber seine eigenen Motivationen und Ängste verstehen lernt, kann diese in den Griff bekommen und in der Zukunft angstfrei reiten!

Die Österreichische Sportpsychologin Catherine Gratzl erarbeitet in diesem interaktiven Workshop mit jedem Teilnehmer persönliche Strategien und Ansätze, um zukünftig die Zeit mit dem Pferd und die Reiterei mit Entspannung und Freude zu geniessen!

Preis: 170.- CHF

Teilnehmerzahl: max.10 Personen.

Anmeldung

21.11.2021: Interaktiver Workshop zur Turniervorbereitung mit Catherine Gratzl

Im Training zu Hause läufts wie am Schnürchen. Der/Die Reiter/in geht hochmotiviert ans Turnier und dort: Alles ein Chaos und es läuft nichts mehr! Vielleicht waren auch schon die Tage vor dem Turnier und die Zeit vor dem Start nur noch von Stress und Nervosität geprägt? Man schafft einfach nicht die Trainingsleistung mit ans Turnier zu nehmen. Dies ist sehr frustrierend!

Ein anderes mögliches Szenario ist, dass es den Reitern zu Hause schwer fällt über eine längere Zeit konsequent auf einen Start hin zu arbeiten.
Oder man traut sich einfach nicht, obwohl man wirklich eine super Entwicklung gemacht hat und reiterlich bereit wäre um an einem Turnier zu starten.

Hier erarbeitet die Sportpsychologin Chatherine Gratzl in diesem interaktiven Workshop mit jedem Teilnehmer/inn eine individuelle Strategie!

Catherine Gratzl ist schon seid Kindheit eine Turnierreiterin und hält seit 2011 den Weltrekord im Passrennen der Islandpferde über 150 Meter.

Preis: 170.- CHF

Teilnehmer: max. 10 Personen

Anmeldung